Exoten ziehen / Linksammlung für Experimentierfreudige

Ananas
Wer Ananas auf Balkonien ziehen möchte braucht viel Platz und Sonne. Bis zum Fruchtansatz dauert es ein bis zwei Jahre. Die Pflanze wird sehr ausladend und stachelig. Das muss man bedenken, denn natürlich muss sie in der Wohnung überwinternt werden.

Vorgehen Ananasanbau:
  • den grünen Strunk vorsichtig von der Pflanze drehen
  • ein paar der unteren Blättchen entfernen, dann sieht man bereits Wurzelansätze
  • Fruchtfleisch in frischer oder angetrockneter Form darf nicht mehr vorhanden sein (sonst schimmelt es)
  • 1-3 Tage abtrocknen lassen (ebenfalls zur Schimmel- vorbeugung)
  • dann den Strunk auf Erde setzen, mit Schaschlikspiessen rundherum fixieren, was aufgrund der Blattstruktur einfach ist (nicht in die Pflanze stechen!)
  • normale Blumentopferde verwenden
  • mässig feucht halten, nicht austrocknen lassen, ggf. den Pflanzenfuss regelmässig besprühen oder den Blumentopf-Untersetzer mit Wasser füllen
  • nicht bei jeder Pflanze funktioniert die Wurzelbildung  (viele Pflanzen sind mit Chemikalien behandelt, damit sie auf langen Transportwegen nicht schimmeln. => zur Anzucht von "Südfrüchten" generell Biofrüchte verwenden)
  • zum Anwachsen sollte die Pflanze im Schatten stehen, damit sie über die Blätter nicht mehr Wasser verdunstet, als sie von den Wurzeln her nachziehen kann
  • dass die Pflanze angewachsen ist, merkt man an der frischen grünen Farbe und daran, dass sie fest im Topf steht
  • Viel Erfolg!
noch ein Link dazu
 Kiwi
  • Die Kiwi ist traditionell zweihäusig, das bedeutet, es braucht zu den weiblichen Pflanzen mindestens immer auch eine männliche. Seit Kurzem gibt es im Handel auch "selbstfruchtbare Pflanzen" und hiervon unterschiedliche Sorten, beispielsweise mit unterschiedlicher Fruchtgrösse: Grosse Kiwis bis etwa walnussgrosse Kiwis, die nicht geschält werden müssen. Zu beachten ist, dass man eine möglichst frosttolerante Sorte wählt, um lange Freude an der Kiwi zu haben.  Weitere Kiwiinfos...
  • Passionsblume
  • Nektarinen, Pfirsich, Feigen