Ernten

Für die verschiedenen Pflanzen gibt es verschiedene Erntemethoden. Grundsätzlich gilt, die Pflanze möglichst nicht zu beschädigen, so dass sie kraftvoll weiterwachsen kann.

Salat, Rukola, Petersilie usw.
  • Mit einem scharfen Messer oder einer scharfen Schere die äusseren Blätter abschneiden, nach Möglichkeit bei trockenem Wetter, so dass die Schnittstelle schnell trocknen kann.
  • Keinesfalls beschädigt werden darf der Wachstumspunkt (Mitte der Pflanze, wo die neuen Blätter entstehen).
  • Maßvoll ernten. Schwächt man die Pflanze zu sehr, wächst sie nur sehr langsam weiter.
Tomaten
  • Tomaten werden vom Fruchtstand abgebrochen. Die Fruchtstiele haben eine Sollbruchstelle, wie man bei genauerem Hinsehen bemerkt. Die kleinen Wunden heilen/trocknen sehr schnell, Krankheitskeime haben nur minimale Chancen hier einzudringen. Auch beim Ausgeizen der Tomaten verwendet man kein Messer, sondern bricht die Blätter einfach ab.