Tomaten pflegen im Juni, Bilder aus Freiburg

"... die Tomaten sind gewachsen!"
(... und müssen ausgegeizt werden!! ;-) )
Eine Tomate treibt in jeder Blatt-Achsel einen neuen Stiel. Am besten man lässt nur einen, zwei oder höchstens drei dieser Stile weiterwachsen. Alle anderen Triebe, die in den Blatt-Achseln erscheinen, müssen entfernt werden. Man kann sie mit den Fingern herausknipsen. Dazu wählt man am besten einen Tag mit trockenem Wetter, so dass die Wunde der Pflanze schnell abtrocknet und keine Krankheitserreger eindringen können.

.




Ruben und seine Bohnen
Immer gut: rechtzeitig Nachwuchs ziehen,
dann hat man Ersatz falls mal eine Pflanze kaputt geht!